Login
Werbeanzeige
User Online
Besucher Online 1
Besucher Heute 2

Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1. Gegenstand der Modeloase.de-Community
Gegenstand der Modeloase.de-Community ist die Vermittlung von Fotoshootings
aller Art über das Internet.
Die Erfüllung erteilter und angenommener Aufträge wird von dem jeweiligen Kunden
(nachfolgend "User" genannt) im eigenen Namen und auf eigene Rechnung durchgeführt.
Die Modeloase.de-Community stellt nur die Plattform zur Verfügung.
Der Auftraggeber erhält die Möglichkeit, jederzeit auf die derzeit aktuellen
Angebote mit der Angabe der entsprechenden Adressen und Ansprechpartner
zuzugreifen.
Das Model ist nicht verpflichtet Shootings anzunehmen. Diese Entscheidung
unterliegt ausschließlich bei dem User Model und unterliegt daher keinem Weisungs-
und Direktionsrecht und ist in Bezug auf Zeit, Art, Ort der Arbeitsausübung frei und
nicht an die Arbeitsorganisation eingebunden.
Eine Kontaktierung zwischen Model und der anfragenden Firma/Person
(z.B. Fernsehproduktionsfirmen, Fotografen o.ä.) erfolgt durch Weitergabe der vom
Auftraggeber angegebenen E-Mail -Adresse oder Telefonnummer.
User hat jedoch fachliche Vorgaben des Auftragnehmers soweit zu beachten,
als dies die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung erfordert, für die Abführung der
ihn betreffenden Einkommensteuer sowie Umsatzsteuer hat der User Sorge zu tragen.

§2. Gewährleistung
1. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Sedcard unverzüglich nach dem Einstellen bzw. Erscheinen auf der Website zu prüfen und etwaige Fehler zu korrigieren.

2. Bei fehlerhafter Schaltung der Sedcard ist die Modeloase.de-Community nach seiner Wahl berechtigt, entweder eine Ersatzschaltung in dem Maße, in dem der Zweck der Schaltung beeinträchtigt wurde, oder eine Nachbesserung vorzunehmen.

3. Ein Fehler bei der Sedcard im vorgenannten Sinne liegt nicht vor, wenn die beanstandete Darstellung durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellungs-Soft- oder Hardware (z. B. Browser) oder durch Störungen der Kommunikationsnetze anderer Unternehmen oder durch Rechnerausfall bei Internet-Providern oder Online-Diensten oder durch unvollständige und/oder nicht aktualisierte Angebote auf sogenannten Proxy-Servern (Zwischenspeicher) kommerzieller und nicht kommerzieller Provider und Online-Dienste, die außerhalb des Verantwortungs-/Einflussbereichs der Modeloase.de-Community liegen, oder durch den Ausfall eines Servers, der nicht länger als 24 Stunden (fortlaufend oder addiert) innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der vertraglich vereinbarten Schaltung andauert, wegen höherer Gewalt, Streik oder sonstigen Gründen, die nicht von der Modeloase.de-Community zu vertreten sind, hervorgerufen wird.

4. Sollten Fehler bei der Ausführung eines Auftrags entstehen, ist der User nicht berechtigt, die Zahlung eines anderen Auftrags zu verweigern. Eine Aufrechnung ist nur zulässig, wenn der zur Aufrechnung gestellte Anspruch des Users unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§3. Mitgliedschaft, Laufzeit/Kündigung - Vertragsbedingungen für VIP-Mitglieder
Jedes Mitglied ist verpflichtet, eine funktionierende Email-Adresse anzugeben. Der Austausch zwischen den User dient der Anbahnung von Fotoshootings. Sollten andere Zwecke verfolgt werden, behält Modeloase.de sich die Schließung des Kontos (Accounts) vor. Modeloase.de weist darauf hin, dass Werbung für Waren oder Dienstleistungen über persönliche Nachrichten oder Emails an Teilnehmer wettbewerbswidrig sein kann und Modeloase.de in diesen Fällen ein Unterlassungsanspruch zustehen kann. In diesem Fall wird auch eine Vertragsstrafe fällig; siehe unten §8.

Der Mitgliedsbeitrag sprich "VIP" ist nach der Anmeldung zahlbar bei Beginn der Veröffentlichung (Anmeldedatum / Vertragsbeginn) für jeweils 12 Monate im Voraus nach Erhalt der Rechnung per Überweisung. Eine Erstattung oder Anrechnung der Gebühr besteht nicht, ein Anspruch auf Nutzen und Präsentation nach Vertragsende ist nicht gegeben. Nach Ablauf von 12 Monaten Vertragsdauer verlängert sich die fortlaufende Präsentation nicht Automatisch  um weitere 12 Monate, dies muss gesondert Bestellt werden.

Kündigung:
Die Mitgliedschaft endet Automatisch nach 12 Monaten. Eine neue Mitgliedschaft muss dann neu beantragt werden, die Laufzeit beträgt dann weitere 12 Monate.

Widerspruchsrecht:
(1) Der Nutzer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 10 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax, oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

(2) Der Widerruf ist zu richten an:
Andreas Schäfer
Schillerstraße 90
01844 Neustadt in Sachsen

Fax: +49 3596 – 56 64 10
E-Mail: webmaster@modeloase.de

(3) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.
Kann die vom Betreiber empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurück gewährt werden, ist insoweit vom Nutzer Wertersatz zu leisten.

(4) Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Betreiber mit der Ausführung der Dienstleistung mit der ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Nutzer diese selbst veranlasst hat (Aktivierung des Profils).

§4 Provisionen/ Kosten für Firma / Models, Fotografen etc...

Der Auftraggeber / Buchende zahlt für jede über unser Buchungssystem selbst abgeschlossene verbindliche Buchung die vereinbarte Gage direkt an das User Model. Im Falle einer Buchung erhält das User Model die Gage zu 100 % ohne weitere Abzüge. Es fällt keine Modelose.de-Community Provision seitens des User Models und des Auftraggebers an.
Weitere Leistungen nach individueller Vereinbarung.

§5. Pflichten des Users
1. Der User verpflichtet sich, nur wahrheitsgemäße Angaben in die Sedcard und Profilseite einzustellen. Mit dem Hochladen bzw. dem Übersenden von Bildern/Fotos versichert das Mitglied ferner, dass es die urheberrechtlichen Nutzungsrechte an dem hochgeladenen Foto besitzt, aus dem es berechtigt ist, das Foto entsprechend auf dem Profil/Sedcard zu veröffentlichen.
1.1. Der User darf in sämtlichen Eingabefeldern der Sedcard keine Rufnummer, keine Internetadresse und keine Emailadresse veröffentlichen. Dieses Privileg ist ausschließlich unseren VIP-Mitgliedern vorenthalten. Sollte gegen diesen Punkt verstoßen werden, wird die Sedcard solange deaktiviert bis sie von dem jeweiligen Inhaber geändert wurde.
2. Der User stellt die Modeloase.de-Community von allen Kosten und Ansprüchen Dritter frei, die aus der Verletzung Urheber-, Wettbewerbs-, presse-, strafrechtlicher oder sonstiger rechtlicher Bestimmungen bei der Modeloase.de-Community entstehen können.
3. Der User ist für die rechtzeitige und technisch einwandfreie Anlieferung der Texte/Bilder/Fotos/Videos verantwortlich. Dies beinhaltet auch den technischen Aufbau der Texte/Bilder/Fotos/Videos gemäß den angegebenen jeweiligen Spezifikationen. Der User trägt das Risiko für die Übermittlung der Texte/Bilder/Fotos/Videos, soweit nicht aus dem Risikobereich der Modeloase.de-Community Probleme bei der Übermittlung auftreten.
4. Der User ist nicht berechtigt, ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung der Modeloase.de-Community Rechte oder Pflichten aus dem Vertrag an Dritte abzutreten oder zu übertragen. Modeloase.de-Community kann Rechte und Pflichten aus dem Vertrag jederzeit an einen Dritten abtreten oder übertragen. Der User erteilt dazu ausdrücklich seine Zustimmung.

§6. Werbeschaltungen
1. Modeloase.de-Community behält sich das Recht vor, auch nach Vertragsabschluss die Werbeschaltung aus Gründen abzulehnen, die für das Unternehmen eine Vertragsdurchführung unzumutbar machen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Werbeschaltung Urheber-, Wettbewerbs-, presse-, strafrechtliche oder sonstige rechtliche Bestimmungen verletzt.

2. Der Auftraggeber hat das Recht, über die Gründe der Zurückweisung informiert zu werden. Kann vom Auftraggeber kein neues, den Anforderungen der Modeloase.de-Community entsprechendes Werbematerial zur Verfügung gestellt werden, hat der Auftraggeber Anspruch auf Rückerstattung bereits geleisteter Zahlungen. Trifft die Unternehmen an der Unzumutbarkeit der Vertragsdurchführung kein Verschulden, so sind von diesem Rückerstattungsanspruch Kosten in Abzug zu bringen, die bei der Modeloase.de-Community bereits entstanden sind. Weitergehende Ansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen. Sind in einem solchen Fall seitens des Auftraggebers noch keine Zahlungen erfolgt, so kann Modeloase.de-Community den Ersatz für bereits entstandene Kosten verlangen.

§7. Bilder / Videos / Haftung / Zugesandte Beiträge (auch in Form von z.B. Formulareinträgen)
Der User hat zu gewährleisten, dass die Inhalte seiner Beiträge (Sedcard, Forum etc.) nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Der Betreiber von Modeloase.de-Community behält sich das Recht vor, alle zugesandten Texte, Bild- und Tonmaterial zu prüfen und gegebenenfalls von der Veröffentlichung auszuschließen. Er behält sich weiterhin das Recht vor, zugesandte Texte zu kürzen oder zu verändern, sofern der Inhalt dabei nicht sinnwidrig verändert wird. Ein Anspruch auf Veröffentlichung von zugesandten Beiträgen besteht nicht. Dem Einsender von Beiträgen ist bekannt, dass bei Übertragung über das Internets in der Regel die Möglichkeit besteht, von den in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko nimmt der Einsender in Kauf. Anmeldungen mit falschen Namen oder im Auftrag Dritter werden mit Vertragsstrafen von € 1500.- geahndet. Der User übernimmt die Haftung von Schäden, die durch Veröffentlichung der von ihm bereitgestellten Fotos oder Beiträgen entstehen, insbesondere Veröffentlichungen von Fotos oder Beiträgen, zu deren Freigabe der Interessent selbst nicht berechtigt ist, oder Fotos oder Beiträgen, deren Veröffentlichung körperliche, seelische, materielle oder finanzielle Schäden verursachen. Der Betreiber von Modeloase.de beschränkt seine Haftung insgesamt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

§8. Vertragsstrafe

Ein User, der den vorstehenden Regelungen mindestens drei Mal in gleicher oder ähnlicher Weise verstößt, kann auf Zahlung einer Vertragsstrafe von bis zu € 2.000,00 in Anspruch genommen werden. Ein einmaliger Verstoß gegen das Werbeverbot (s. oben Ziff. 2) löst eine Vertragsstrafe iHv. € 2.500,00 aus. Handelt es sich um Werbung für Pornografie, LiveCam-Angebote, Begleitservice, Tabledance, Dating, Singlebörsen oder Konkurrenz-Angebote, wozu auch Modellagenturen gehören, erhöht sich die Vertragsstrafe auf € 3.500,00. Weitergehende Ansprüche bleiben unberührt.

§9. Stornierung
1. Die Stornierung von Aufträgen durch den User bei Modeloase.de ist grundsätzlich möglich und muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen bis 2 Wochen vor Beginn der VIP- Mitgliedschaft fallen keine Stornogebühren an.

§10. Geltungsbereich

1. Für alle mit der Modeloase.de- Community abzuschließenden/abgeschlossenen erstmaligen, laufenden und künftigen Geschäfte gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Das Unternehmen erkennt von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers nicht an. Diese werden selbst dann nicht Vertragsbestandteil, wenn die Modeloase.de-Community ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

2. Mit der Erteilung des Auftrages wird die ausschließliche Gültigkeit dieser Geschäftsbedingungen durch den User anerkannt.

§11. Jugendliche und Kindermodels
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. können nur mit Genehmigung der Eltern oder Erziehungsberechtigten angemeldet werden. Für Aufträge und Buchungen sind ausschließlich die Eltern/Erziehungsberechtigten verantwortlich. Eltern haften für Schäden, die durch deren Kinder verursacht werden.

Modeloase.de-Community distanziert sich jeglicher Verantwortung.

§12. Schutz vor Missbrauch

Wegen der großen Missbrauchsgefahr kann eine Eintragung in die Datenbank und die darauf folgende Einsendung von Fotos nur unter Einhaltung strenger Auflagen erfolgen. So verpflichtet sich der Einsendende zur Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung, dass entweder er selbst auf den eingesandten Fotos abgebildet ist, oder wenn jemand Drittes abgebildet ist, dass er die entsprechenden Veröffentlichungsrechte besitzt.

Des Weiteren hat er zu versichern, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat. Dies dient nicht nur zu unserer Absicherung, sondern auch zur Sicherheit potentieller User.

Es wird darauf hingewiesen, dass derjenige, der unberechtigt Fotos oder Beiträge einsendet, sich dem Berechtigten gegenüber schadensersatzpflichtig macht, sowie der Modeloase.de-Community in Höhe von € 3000.-.

§13. Löschung einer Sedcard
Die Löschung kann nicht direkt durchgeführt werden, es kann sein, dass dies einige Zeit dauert. Hat eine Person eine kostenpflichtige Sedcard für einen Zeitraum gebucht und möchte diese innerhalb dieser Zeit löschen, so wird kein Restbetrag von Modeloase.de-Community erstattet.

Eine Löschung der Sedcard muss ausdrücklich von dem User Model/der Person gefordert werden. Eine vorzeitige Löschung der Sedcard wird mit € 0.- berechnet, eine Erstattung der Jahresvorauszahlung besteht nicht.

§14. Haftungsausschluss
1. Das Unternehmen haftet nicht für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen.

2. Das Unternehmen hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten des Unternehmens auf diese externe Seiten ein Link gesetzt wurde. Dies gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die Banner und Links führen, sowie für Fremdeinträge in vom Unternehmen eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.

§15. Copyright
Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behält sich das Unternehmen vor.

§16. Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz des Unternehmens. Das Unternehmen ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für dieses zuständige Gericht gelten zu machen.

2. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

§17. Sonstiges

1. Änderungen oder Ergänzungen zum Vertrag bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

2. Sollten einzelne Teile der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen voll wirksam.

§18. Zahlungen
1. Rechnungen sind sofort nach ihrem Erhalt ohne jeden Abzug auf ein von dem Modeloase.de-Community angegebenes Konto zu leisten. Der Abzug von Skonto bedarf besonderer schriftlicher Vereinbarungen.

2. Ist die Erfüllung des Zahlungsanspruchs wegen einer nach Vertragsschluss eingetretenen oder bekannt gewordenen Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Auftraggebers gefährdet, so kann das Unternehmen die weitere Ausführung eines Schaltauftrags bis zur Bezahlung zurückstellen oder für weitere Werbeschaltungen unbeschadet, entgegenstehender früherer Vereinbarung, eine Vorauszahlung oder andere Sicherheiten verlangen. 

3. Kommt der User mit seiner Zahlungspflicht ganz oder teilweise in Verzug, so hat er ab diesem Zeitpunkt Verzugszinsen in Höhe von jährlich 5% über dem Basiszins der EZB zu zahlen, soweit die Modeloase.de-Community nicht einen höheren Schaden nachweist.
4. Die Modeloase.de-Community ist berechtigt Vorauskasse zu verlangen und erst nach Erhalt des Rechnungsbetrages Leistung zu erbringen.


§ 19. Seriosität

Eine Weitergabe der Daten durch die Modeloase.de erfolgt aus datenschutzrechtlichen Gründen somit nicht, soweit mit dem Nutzer nicht anders vereinbart.

Das Team von Modeloase.de

Werbeanzeige